pco.panda 4.2 bi
Hochauflösende back illuminated sCMOS-Kamera

Immer dann, wenn es auf jedes einzelne Photon ankommt, bringt Ihnen die pco.panda 4.2 bi den entscheidenden Vorteil. Mit unserem neuen back illuminated (bi)-Sensor erreicht die pco.panda 4.2 bi eine Quanteneffizienz von bis zu 95 %. Damit eignet sich die Kamera auch ohne aktive Kühlung perfekt für anspruchsvolle Lichtverhältnisse.

Die hohe Auflösung bei einer Pixelgröße von 6,5 x 6,5 µm² garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Bildqualität und Detailvielfalt. Mit der USB 3.1-Schnittstelle erfolgt die Stromversorgung direkt über USB-Kabel. Neueste Entwicklungen in unserer sCMOS-Technologie sowie die kompakten Maße qualifizieren die pco.panda 4.2 bi für eine Vielzahl von Einsatzbereichen. Dazu zählen viele Bereiche der Mikroskopie und Biowissenschaften.

Wünschen Sie eine Beratung oder ein Angebot, schreiben Sie uns direkt per Kontaktformular.
Nähere Details zur pco.panda 4.2 bi finden Sie im Datenblatt und in der sCMOS-Produktübersicht.
Erfahren Sie "Everything you always wanted to know about sCMOS cameras" im neuen E-Book.

  • pco.panda bi wo-Mount scmos camera
  • pco.panda bi C-Mount scmos camera
  • pco.panda bi F-Mount scmos camera
  • pco.panda 4.2 bi back illuminated rear
  • back illuminated-Sensor
  • 16 Bit sCMOS-Technologie
  • bis zu 95% Quanteneffizienz
  • ultrakompakte Abmessungen: 65 x 65 x 65 mm³
  • 2048 x 2048 Pixel Auflösung
  • Pixelgröße: 6,5 x 6,5 µm²
  • 40 fps @ 4,2 MPix
  • Rolling Shutter
  • USB 3.1 Gen1 mit Stromversorgung über USB 3.1-Kabel

Datenblatt Kontakt

  • Quanteneffizienzkurve des Sensors im Vergleich zwischen pco.panda 4.2 front-illuminated (blau) und pco.panda 4.2 back-illuminated (magenta)