pco.dimax HS1
Höchste Bildraten für extrem schnelle Vorgänge

Die pco.dimax HS Serie ermöglicht mit ihrer CMOS Sensor- und Elektroniktechnologie extrem hohe Bildraten in Kombination mit bester Lichtempfindlichkeit und einem Dynamikbereich von echten 12 Bit.
Mit über 7000 fps bei 1 Megapixel Auflösung können schnelle Vorgänge präzise in Slow Motion abgebildet werden. Durch die Vielfalt der Trigger- und Synchronisierungsmöglichkeiten eignen sich die HS Kameras für anspruchsvolle Setups - sei es in der Motorenforschung, der Strömungsanalyse, bei Materialtests und weiteren Anwendungsbereichen.

Detaillierte Informationen finden Sie im Produktdatenblatt.

Alle Produkte auf einen Blick - die Highspeed-Produktübersicht.

  • pco.dimax HS highspeed camera front left side image
  • pco.dimax HS highspeed camera front right side image
  • pco.dimax HS highspeed camera front side image
  • pco.dimax HS highspeed camera front rear side image
  • 7039 fps bei 1000 x 1000 Pixel Auflösung
  • exzellente Empfindlichkeit
  • 12 Bit Dynamikbereich
  • KEINE zusätzliche Dunkelbild-Referenzierung nötig
  • 9, 18, 36 GB interner Kamerabildspeicher
  • Belichtungszeiten von 1.5 µs - 40 ms
  • vielfältige Triggeroptionen
  • Master-Slave Kamerasynchronisierung (bis zu 5 Kameras)
  • IRIG-B Zeit-Codierungs Funktion
  • Schnittstellen: USB 3.0, GigE/USB 2.0, CameraLink
Datenblatt Kontakt
  • Parameter Einheit Arbeitspunkt pco.dimax HS1
    Auflösung Pixel 1000 x 1000
    Pixelgröße µm 11.0 x 11.0
    Quantenwirkungsgrad % @ 600 nm typ. 50
    Dynamischer Bereich A/D Bit 12
    Ausleserauschen e- rms < 20
    Bildrate Bilder/s @ Vollauflösung > 7000
    Belichtungszeitbereich s 1.5 µs - 40 ms
    Region of Interest (ROI) Stufen von 2 x 2
    Optischer Eingang Nikon F-mount
    Datenschnittstelle GigE, USB 2.0,
    Camera Link (Base),
    USB 3.0
  • Quantum efficiency curve pco.dimax monochrome sensor.