pco.flim
Kamerasystem für Fluoreszenzlebensdauermikroskopie

Die pco.flim ist die erste Fluoreszenz-Abklingzeit-Mikroskopie-Kamera, die mit einem speziellen 2-Tap CMOS-Bildsensor ausgerüstet ist. Durch synchrone Modulation der Pixel und des anregenden Lichtes können Abklingzeiten im Bereich von 100 ps bis 100 µs analysiert werden. Eine Vielzahl von Trigger-Optionen erlaubt die Integration der Kamera in verschiedenste Anwendungsumgebungen.

Wünschen Sie eine Beratung oder ein Angebot, schreiben Sie uns direkt per Kontaktformular.
Nähere Details zur pco.flim finden Sie im Datenblatt und im White Paper.
Beachten Sie auch das neue animierte Video zur pco.flim.

 

  • pco.flim front right view
  • pco.flim side view
  • pco.flim front view
  • pco.flim rear view
  • pco.flim blue gray
  • 100 ps - 100 µs messbare Abklingzeit
  • 5 kHz - 40 MHz Modulationsfrequenzen
  • 1008 x 1008 Pixel maximale Auflösung
  • USB 3.0 Schnittstelle
  • 39 % Quanteneffizienz
  • 1000:1 (60dB) Dynamikumfang
  • 45 e- rms Ausleserauschen
  • 90 fps (2-tap readout) maximale Framerate bei voller Auflösung
  • 10 ns bis 10 s variable Belichtungszeiten
  • vibrationsfreie Wasserkühlung
  • spezielle Software zur Messung und Auswertung

Datenblatt Kontakt

  • Parameter Einheit Arbeitspunkt pco.flim
    Auflösung Pixel 1008 x 1008
    Pixelgröße µm 5.6 x 5.6
    Modulationsfrequenz (out) 5 kHz - 40 MHz
    Modulationsfrequenz (in) 500 kHz - 40 MHz
    Quantenwirkungsgrad % 39
    Dynamischer Bereich A/D Bit 14